Wir glauben, dass Gott mit dem Zusammenkommen seiner Kirche die Absicht verfolgt, uns tiefgreifend und umfassend zu begegnen. Wir versammeln uns am Sonntagmorgen im Gottesdienst nicht, um einer Gewohnheit treu zu bleiben. Wir kommen zusammen, um auf bedeutungsvolle und lebensverändernde Art und Weise, Gemeinschaft mit Gott und miteinander zu haben.
Dieses Zusammenspiel wird für gewöhnlich in den folgenden Bereichen sichtbar:
Anbetung

Wenn du eines unserer Treffen besuchst, wirst du dankbaren Menschen begegnen, die Gott zutiefst lieben. Wir treffen uns gemeinsam wegen Gott und um ihm Freude zu machen. Eine Art, um unsere Anbetung auszudrücken, ist eine gemeinsame Zeit des Lobpreises für Gott. Wir singen, klatschen, erheben unsere Hände, rufen laut und tanzen, um nur einige Dinge zu nennen, die ihre Demonstration aus Gehorsam gegenüber Gottes Wort und aus Liebe zu ihm in unserer Anbetung finden. Unser Musikstil ist absolut zeitgenössisch, wobei die Gewichtung des Stils für uns niemals die Wichtigkeit des Inhalts und der Substanz übertrifft. Es handelt sich nicht um ein Konzert mit aufmerksam lauschendem Publikum. Wir sind ein Volk, das Gott gemeinsam anbetet und Jesus erhebt.

Gaben

Gott verkündet in seinem Wort, dass er aus Gnade und Liebe jedem Glied seines Leibes wunderbare Gaben schenkt, um sie für das Wohl der Gemeinschaft  einzusetzen. Wenn du unsere Gottesdienste besuchst, darfst du erwarten, diese Gaben in ihrer praktischen Anwendung zu erleben. Wir wollen nicht nur mit Gott reden; wir wollen auch von ihm hören, wenn er durch seine Kirche spricht. Während unserer Treffen, kommen verschiedene Leute nach vorne, um mit prophetischen Worten und Liedern, Bibelversen, Zungengebeten mit Interpretation oder anderen Geistesgaben gemäß der Bibel, die Kirche aufzubauen. Wir sind immer bestrebt, dass diese Gaben in geordneter Weise zur Erbauung der Kirche ausgeübt werden.

Lehre

Wir glauben, dass die Bibel Gottes Wort ist und endgültige Autorität in allen Bereichen des Glaubens und seiner praktischen Anwendung besitzt. Wir wissen, dass die Bibel kein verstaubtes Museum mit Gottes vergangenen Worten ist, sondern die lebendige und aktive Verkündigung dessen, was Gott immer noch sagt. Wenn wir uns treffen, verbringen wir gemeinsam Zeit damit, sein Wort in Form von Lehre und Predigt zu hören und zu empfangen. Du darfst erwarten, dass dir die Bibel auf eine Weise eröffnet wird, die von Treue zum Wort und durch aktuelle Relevanz für dein Leben gekennzeichnet ist.

Kinder

Wir sind so dankbar, dass es Kinder gibt und wir wissen, dass sie ein Segen von Gott sind. Während unserer Zusammenkünfte wünschen wir uns, dass die Herzen der Kinder genauso erreicht werden, wie die der Erwachsenen. In der Anbetungszeit singen wir gemeinsam als Familien, um Gott zu ehren. Nach dieser Zeit verbringen die Kinder den Rest des Gottesdienstes in ihren eigenen speziell auf sie zugeschnittenen altersgerechten Gruppen. Wir haben Zugang zu Materialien vieler begabter Lehrer unserer Kirchenfamilie, die kleine Lehreinheiten schreiben und zu kompletten Lehrplänen entwickeln. Grundlegende biblische Wahrheiten finden auf kindgerechte Art und Weise Zugang zu den Herzen unserer Kinder. Die gemeinsamen Treffen sind lustige und wertvolle Zeiten des Lernens und Wachsens.

Gemeinschaft

Wir lieben nicht nur Gott, sondern auch einander. Obwohl wir völlig unterschiedliche Hintergründe haben und teilweise sogar aus unterschiedlichen Nationen kommen, wissen wir, dass Gott uns durch das Erlösungswerk seines Sohnes Jesus Christus zusammengefügt und miteinander verbunden hat. Das Evangelium hat uns zu einem Volk gemacht, nicht nur zu geretteten Einzelpersonen. Wenn wir zusammenkommen, wollen wir sowohl unsere Freundschaft zueinander als auch mit Gott vertiefen. Wir geben in unseren Treffen regelmäßig zu unterschiedlichen Zeiten Raum, damit Leute miteinander in Kontakt und ins Gespräch kommen. Außerdem treffen wir uns im Verlauf der Woche in Hauskreisen. 

Hast Du Fragen?

Sende uns eine Nachricht und gib uns Bescheid, wenn Du uns besuchen kommst!

KONTAKT
KONTAKT
Scroll Up